Umweltschutz
Schornsteinfegermeisterbetrieb Stephan Gündling

Umweltschutz

Zitat: Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geliehen!

Emissionen senken – Umwelt schützen!

Am 1.4.1974 (22.3.1974, BGBl. I S. 721) wurde die Bundes-Immissionsschutzverordnung (BImSchV) eingeführt. Seitdem konnten die schädlichen Emissionen bereits um mehr als 80% reduziert werden.

Als Ihr Schornsteinfeger überprüfe ich im Rahmen der regelmäßigen Messungen auch wie hoch Ihr Abgasverlust ist. Die Messungen des Schornsteinfegerhandwerks haben ergeben, dass fast jede fünfte Heizungsanlage einen Abgasverlust von mehr als 9% aufweist. Welche Auswirkungen hat das? Ihre Anlage verschwendet in der Regel bis zu 9% des Brennstoffes! Dieser wird in Form von Wärme ungenutzt an die Umwelt abgegeben. Jedes Prozent mehr erhöht zudem Ihre Heizkosten und den CO2-Ausstoß. Eine unnötige Belastung für die Umwelt. Schonen Sie Ihren Geldbeutel und damit auch die Umwelt!

In den letzten Jahren wird verstärkt eine Diskussion um Feinstaubwerte geführt. Diese hat in der Bevölkerung zu großer Verunsicherung geführt.

Als Ihr Sicherheits–, Umwelt– und Energieexperte berate ich Sie umfassend, kompetent und neutral zur richtigen Lagerung und zum Umgang mit Festbrennstoffen. Ich helfe Ihnen, sich ein warmes und wohliges Zuhause zu schaffen, ohne dabei die Umwelt unnötig zu belasten.

Umweltallianz Hessen

Anstoß-Energieberatung
nach DIN EN ISO 14001
Gebäudeenergieberatung im Handwerk

©2019 WebMaster – Schornsteinfeger Gündling – Letzte Aktualisierung: 27.09.2019 13:01

 

 

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung